Der Impact Hub ist Teil eines globalen Netzwerks von innovativen Orten der Zusammenarbeit. Unternehmen, Entrepreneure, Insititutionen arbeiten hier gemeinsam an unternehmerischen Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit und einer nachhaltigen Wirtschaft für die Gesellschaft von morgen.
Der Impact Hub schafft dazu einen lebendigen Ort für eine Mischung aus lokal verankertem, global vernetztem Co-Working Space und Veranstaltungsort, Gründerzentrum und Start-Up Beschleuniger, Ort einer Community aus Freelancern, Gründern, etablierten Unternehmen und Machern, bzw. Leuten, die etwas bewegen wollen. Damit ist der Impact Hub nichts weniger als ein Ökosystem für Innovation in der Region.

Warum Impact Hub im Ruhrgebiet?

Das Ruhrgebiet ist nicht gerade als Gründerregion berühmt. Früher stets von Großsstrukturen der Industrie geprägt, mussten die Menschen erst lernen, was „Bottom-Up“-Engagement auf lokaler Ebene heißt. Durch die Tradition und Mentalität des „die Dinge anpacken“ und „einfach machen“, ging dies aber schnell und ist heute in der Region gängige Praxis. Trotzdem verlassen immer noch viele gut ausgebildete Leute die Region in Richtung Köln, Hamburg, Berlin und München, obwohl es hier große Chancen gibt als Unternehmer die Dinge anzupacken und etwas zu bewegen.

Lokal verankert und global vernetzt hat der Impact Hub deshalb den Anspruch, diejenigen aus der Region an einem Ort zu bündeln und an einen Tisch zu bringen, die die Zukunft von Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft in der Region tatkräftig mitgestalten. Als Co-Working Space, Veranstaltungsort, Gründerzentrum und Start-Up Beschleuniger will der Impact Hub eine Community aus Freelancern, Gründern, „Machern“ sowie etablierten Unternehmen zusammenbringen. Dabei ist das gegenseitige Unterstützen und voneinander lernen im und durch das Netzwerk strukturelles Programm.

Der Impact Hub möchte DER Ort in der Region werden, wo Gründungsideen unterstützt, Unternehmen und Innovationen zusammengebracht, neue Partnerschaften in der und für die Region geschlossen werden; damit das Ruhrgebiet als Standort für Gründer, Start-Ups und Unternehmer noch attraktiver wird.

Was macht der Impact Hub im Ruhrgebiet?

Think & do – Tank
Wir bauen eine außergewöhnliche Plattform für Kollaboration und Inspiration, um neue Ideen und das Unternehmertum in der Region und in NRW zu stärken.

Globales Netzwerk
Wir vernetzen die Region miteinander und mit dem globalen Impact Hub Netzwerk. Globales Lernen, know-how Transfer und Austausch wird ohne großen Aufwand machbar.

Intelligentes Modell
Maximale Nutzbarkeit eines inspirierenden Arbeitsraumes durch modulares Mitgliedsmodell mit flexiblem Hot-Desking und einzigartigem Netzwerkzugang als optimale Paketlösung.

Kreative Projekte
Wir entwickeln Programme für und mit unseren Partnern, damit Innovatoren, Gründer und Unternehmen optimale Bedingungen für ihre Arbeit und ihre Zukunft haben.

Engagiertes Team
Unser Team hat einzigartige Kontakte, ein komplementäres Skill-Set und ist unglaublich motiviert, Dinge in Bewegung zu setzen und die Zukunft von Wirtschaft, Arbeit und Leben mit zu gestalten.